Die Erhaltung Ihrer Zähne hat für uns oberste Priorität.

Selbst der beste Zahnersatz kann einen Zahn nur ersetzen. Deshalb ist es umso wichtiger, die Form und Funktion der natürlichen Zähne möglichst lange zu erhalten beziehungsweise wieder herzustellen. Dies geschieht mit Hilfe von Füllungen, die nach der vollständigen Entfernung der Karies den Zahn verschließen und die Kaufunktion wieder herstellen. Je nach Lage des Zahns und Größe des Defekts kommen dabei verschiedene Materialien zum Einsatz.

Kunststoff-Füllungen werden vor allem im Front- und Seitenzahnbereich verwendet sowie als Zahnaufbau vor der Versorgung mit einer Krone. Hierfür eignen sich auch Zemente, die außerdem für Kinderzähne oder für Füllungen unter dem Zahnfleischrand eingesetzt werden. Zemente lassen sich farblich nur bedingt an die natürliche Zahnfarbe anpassen und sind durch ihren hohen Abrieb für größere Kauflächen nicht zu empfehlen.

Bei größeren Defekten im Seitenzahnbereich kommen so genannte Inlays oder Onlays zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Füllungen aus Goldlegierungen oder Keramik, die in unserem zahntechnischen Eigenlabor nach einem individuellen Abdruck hergestellt und dann in den defekten Zahn eingelegt werden. Sie halten je nach verwendetem Material zwischen 5 und 15 Jahre, danach müssen sie erneuert werden.

Ist ein Zahnnerv bereits abgestorben oder entzündet, so kann der Zahn trotzdem mit Hilfe einer Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. Dazu wird der Wurzelkanal mit speziellen Instrumenten gereinigt, desinfiziert und danach keimfrei aufgefüllt.

Doch auch Sie sind gefragt, wenn es um den möglichst langen Erhalt Ihrer Zähne geht: Zum einen sorgen Sie dafür durch regelmäßige Zahnarztbesuche – am besten im halbjährlichen Abstand. Gründliches Putzen ist ebenfalls ein Muss: Wenn Sie wollen, zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Zähne am besten pflegen. Außerdem empfehlen wir, ebenfalls zweimal jährlich, eine professionelle Zahnreinigung.

SPRECHSTUNDE

Montag 8 bis 18 Uhr
Dienstag 8 bis 18 Uhr
Mittwoch 8 bis 19 Uhr
Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 13 Uhr

Bitte vereinbaren Sie immer
einen Termin! Bei akuten Schmerzen oder Verletzungen können Sie natürlich unangemeldet zu uns kommen.

Telefon: 0521 - 332281

Hier finden Sie unsere Adresse
und Anfahrtsmöglichkeiten